Versandkostenfrei bereits ab 40€
Versandkostenfrei bereits ab 40€
Die Liquormacher Timo und Martin in Destillerie Brennerei Bochum

DIE GESCHICHTE

Martin und Timo sind zwei Jungs aus Bochum, die seit 27 Jahren eine enge Freundschaft, die Liebe zur Region und ihre Leidenschaft für gute Drinks verbindet. Kennengelernt haben sich beide mit 16 auf der Vespa, Mitte 20 machten beide als Klubbetreiber und Gründer einer DJ-Musikplattform im Bochumer Nachtleben von sich reden.

Heute sind Martin und Timo Nachbarn, die wissen, was ins Glas gehört – und die als LiquorMacher Tradition und Moderne zu etwas spannendem Neuen verbinden.

DIE IDEE

Ungewöhnliche Kombinationen ausprobieren, etablierte Vorgehensweisen hinterfragen, Grenzen überschreiten und dabei querdenken, das ist die Philosophie der LiquorMacher.

Und so wurde aus der Schnapsidee, schnell ganz viel mehr.

Bereits im Februar 2018 hatten Timo Becker und Martin Prinzenberg die Idee, das Kräuterlikör-Rezept von Martins Ururgroßvater von 1891 zu verfeinern und auf den Markt zu bringen. Nach zahlreichen Tastings war man endlich zufrieden – aber der Drang, etwas Neues zu schaffen, noch lange nicht erschöpft.

Aus einer Bierlaune heraus entstand der Gedanke, mit Bier und Gin das Beste aus zwei Welten zu vereinen – und so wurde der HOPFEN GIN geboren. Viele Wochen feilten die beiden Perfektionisten an der finalen Rezeptur und dass hier etwas Besonderes entstanden ist, davon ist auch die Familienbrauerei Moritz Fiege überzeugt.
Doch auch damit war noch nicht Schluss: Beim nächsten BBQ wurde ein weiterer, fein destillierter GIN geplant, der dank Rosmarin- und Zitrus-Noten perfekt mit Grillaromen und auf den Punkt gegartem Steak harmoniert.

DIE PRODUKTE

Die Rezeptur des LiquorMacher KRÄUTER stammt von Martins Ururgroßvater von 1891 und wurde von beiden über Monate und zahlreiche Tastings hinweg mit ausgewählten Kräutern verfeinert. Herausgekommen ist Kräuterlikör, der nicht zu süß, nicht zu herb und schon bei Zimmertemperatur ein Genuss ist.

Der fein destillierte LiquorMacher GIN wurde beim nachbarschaftlichen Grillen entwickelt. Nach einigen Tests mit dem garteneigenen Rosmarin und verschiedenen Zitrus-Noten wurde so ein perfektes Match zum Barbecue und zu auf den Punkt gegrilltem Steak geschaffen.

In die Idee, einen Gin mit Hopfen zu veredeln, haben Martin und Timo zuerst ihre Freunde und Biersommeliers Carla und Hubertus Fiege eingeweiht, die sofort begeistert waren. Und so wurde der LiquorMacher HOPFEN GIN gemeinsam mit der Familienbrauerei Moritz Fiege und deren Hopfenkompetenz entwickelt.

All dies geschieht in kleinen Batches, auf Basis natürlicher Rohstoffe, in Handarbeit und mit ganz viel Liebe fürs Detail. Und schon jetzt haben die Jungs Lust und Durst, die nächste Schnapsidee umzusetzen.